Unsere Philosophie

Wir behandeln mit Würde und Respekt jede Frau so, als ob sie unsere Mutter oder Schwester wäre.
Wir behandeln mit Würde und Respekt jeden Mann so, als ob er unser Vater oder Bruder wäre.


Durch unsere tiefe Verbundenheit mit dem Landkreis Kempten kennen wir Land und Leute und wissen, wie wir Ihren persönlichen Anliegen begegnen müssen. Unser freundliches und engagiertes Team ist im Trauerfall 24 Stunden täglich für Sie da und berät Sie gerne und kompetent.
Die perfekte Ausführung Ihrer Aufträge ist für uns Anlass, durch Weiterbildungen und freiwillige Qualitätskontrollen eine bestmögliche Beratung und Betreuung für Sie zu gewährleisten. Wir setzen Ihre Wünsche gerne jederzeit in die Tat um, um Ihnen einen ganz besonderen Abschied zu ermöglichen. Wie umfangreich Ihr Auftrag sich auch gestaltet, wir tun selbstverständlich unser Bestes, um allen Ihren Anforderungen zu entsprechen.

Der Inhaber Alexander Pankratz entschied sich nach dem Studium der evangelischen Theologie bewusst für den Beruf des Bestatters und übt diesen seit dem Jahr 2006 aus. Mit der Klassifizierung des umfangreichen Bestatterberufs als ordentliches Handwerk im Jahre 2003 bot sich für Herrn Pankratz die Möglichkeit, eine Prüfung zur Bestattungsfachkraft abzulegen.
Diese bestand er im Jahre 2008 sehr erfolgreich und erwarb so den Gesellenbrief. 

Seit dem Jahr 2011 wird Alexander Pankratz von seiner Frau Soyoung Pankratz unterstützt. 

Da Erfahrung und Wissen im Bestattungsgewerbe eine wichtige Rolle spielen, bietet Herr Pankratz in seinem Betrieb auch Ausbildungsplätze zur Bestattungsfachkraft an.